S3DAPC-Finale und Preisverleihung

S3DAPC-Finale und Preisverleihung

erstellt am 19. November 2021

Am 19. November um 19:00 werden im CUBE des Insituts für Elektronsiche Musik und Akustik die Preise verliehen für Europas 5. Studierenden-3D-Audioproduktionswettbewerb.

In der Preisverleihungsgala stellen die für Gold, Silber und Bronze nominierten Autor*innen und Komponist*innen ihre Stücke vor und erhalten ihre Preise. Insgesamt 9 Werke werden prämiert, die in die Kategorien (1) Computermusik/zeitgenössische Musik,
(2) Hörspiel/Dokomentation/Soundscape, sowie
(3) Tonaufnahme/Studioproduktion
eingereicht wurden und von einer internationalen Jury ausgewählt wurden.

In der Preisverleihung werden auch die Kommentare der Jury zusammengefasst.

Die Veranstaltung ist hybrid: einerseits findet die Verleihung live im IEM CUBE statt, andererseits verbinden sich verschiedene Orte der Welt mit ihren Lautsprechereinrichtungen mit der Live-Veranstaltung und veranstalten Live-Breakout-Listening Sessions. Zu guter Letzt gibt es in Kürze die Möglichkeit, sich vorab die nominierten Stücke auf der Website tonmeister.org/en/rubrics/3d-competition/
mit dem Camera-Tracked 3D Audio Player auf Kopfhörer anzuhören.

Der Streaming-Link für das Live-Event wird in Kürze erstellt und ausgesandt.

Franz Zotter


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*



*
*


Einrichtungen zu "Studium & Weiterbildung"